Contact Improvisation Fortbildung Köln 2020/21

Contact Improvisation Training Cologne 2020/21

 

mit Kabiro Eva Scheller (Köln) und Jo Bruhn (Berlin/Marseille)

with Kabiro Eva Scheller (Cologne) and Jo Bruhn (Berlin/Marseille)

Tools for Contact Improvisation -  Deeper Level of Connectedness - Explorations - Resourcing - Embodyment

In Köln / in Cologne, Germany

Mehr Details weiter unten / More details see below

Anmeldung / Registration

Klick hier um dich anzumelden. / Please click here to register.

Modul / module I   23.-25. 10. 2020

Modul / module II  11.-13. 12. 2020

Modul / module III 12.-14. 04. 2021

 

Modul I
In diesem Modul wollen wir uns auf essentielle Prinzipien der Contact Improvisation konzentrieren. Gewicht geben und nehmen, mit unserem Zentrum alleine und im Kontakt mit anderen tanzen. Verschieden Qualitäten der Berührung erforschen und beobachten (ZeugIn sein), den Kontaktpunkt über den eigenen oder andere Körper wandern lassen. Durch tieferes Verständnis unserer faszialen elastischen Strukturen in unserer Körperlandschaft können wir uns mehr mit unserer Bewegung verbinden und den Kontakt auf tieferen Ebenen spüren.
Auch wollen wir den Schwung nutzen, die Schwerkraft für uns arbeiten lassen um so in den Genuss eines Tanzes ohne Anstrengung zu kommen.

Module I
In this module we will focus on essential principles of Contact Improvisation. Giving and taking weight, dancing with our center by ourselves and in contact with others. Explore and observe (witness) different qualities of touch, let the point of contact wander over our own or other bodies. Through deeper understanding of our fascial elastic structures in our body landscape we can connect deeper with our movement and feel the contact on more levels.
We also want to use momentum, let gravity work for us to enjoy a dance without effort.


Modul II
Das Gewicht völlig auf andere Körper ausbreiten, den Boden verlieren, in verschiedenen Ebenen Fliegen. Mein Körper als Basis um anderen das Fliegen zu ermöglichen, Lifts in unterschiedlichsten Höhen. Die Reise durch verschiedene Ebenen, von bodennah nach oben und zurück. Ohne Anstrengung auf den Schultern anderer landen, Statik und Momentum nutzen um die muskuläre Kraft weniger zu benötigen.

 

Module II

Spread the weight completely on other bodies, lose the ground, fly in different levels. My body as a base to allow others to fly, lifts in different heights. The journey through different plateaus, from near the ground to the top and back. Landing without effort on the shoulders of others, using statics and momentum to use less muscular strength.


Modul III
Das „Tor“ der Körperarbeit bringt uns in ein tieferes Loslassen, Wahrnehmen und in eine feinere Entspannung - auch im Aktivem Bewegen. Die Hingabe genießen, von anderen bewegt zu werden. Daraus eigene Impulse gewinnen, die mühelos immer mehr Bewegung kreieren und zu meinem Tanz führen. Ohne Anstrengung tiefer in Techniken und das Spüren der Contact Improvisation einsteigen, sich genährt fühlen vom Tanz, der Berührung, der Begegnung und dem Spiel mit der Schwerkraft.

Module III
The "gate" of bodywork brings us into a deeper state of letting go, awareness and finer relaxation - also in active movement. Enjoy the surrender to be moved by others. Gain your own impulses from this, which effortlessly create more and more movement and lead to my dance. Let's go deeper into techniques and the feeling of Contact Improvisation without effort, feel nourished by the dance, the touch, the encounter and the play with gravity.

 

 
Show More

 

Eva Kabiro Scheller

unterrichtet und praktiziert Contact-Improvisation, New Dance, Hawaiianische Massage, Körper-BewußtSein, Yoga, Beratung seit über 25 Jahren mit unterschiedlichen LehrerInnen aus den USA und Europa. Sie hat einen reichhaltigen Erfahrungsschatz Menschen mit Liebe und Freude in ihr einmaliges Bewegungs- & Lebenspotential zu führen. Sie ist Initiatorin und Visionärin vieler Festivals, gibt Aus- und Weiter-bildungen in LOMI LOMI hawaiianischer Massage und begleitet Reisen nach Hawaii.

teaches and practices Contact-Improvisation, New Dance, Hawaiian Massage, Body-Consciousness, Yoga, Counselling for more than 25  years with different teachers from the USA and Europe She has a wealth of experience in guiding people with love and joy into their unique movement and life potential. She is initiator and visionary of many festivals, gives trainings in LOMI LOMI Hawaiian massage and accompanies trips to Hawaii.


www.osterimprofestival.info, www.summerflow.de, www.movinglife.contactdancefestival.de, www.contactdancefestival.de, www.healingheartfestival.de

 
Show More

 

Jo Bruhn

ist Performer, Tänzer, Lehrer, Beweger, Festivalorganisator.
Vor mehr als 15 Jahren begegnete er der Contact Improvisation. Fasziniert von dem Universum, dass sich ihm eröffnete, fühlte er sich besonders von der Kommunikation zwischen den tanzenden Körpern und der fließenden Akrobatik im Tanz angezogen.
Um tiefer in Zeitgenössischen Tanz ein zu tauchen absolvierte er das „Dance Intensive” an der Tanzfabrik Berlin. Intesive Arbeit mit Nancy Stark Smith, Mike Vargas sowie Britta Pudelko sind prägend für seine Arbeit als CI Lehrer und Tänzer.


is a performer, dancer, teacher, mover, festival organizer.
More than 15 years ago he met Contact Improvisation. Fascinated by the universe that opened up to him, he was especially attracted by the communication between the dancing bodies and the flowing acrobatics in dance.
In order to dive deeper into contemporary dance, he completed the "Dance Intensive" at the Tanzfabrik Berlin. Intensive Work with Nancy Stark Smith, Mike Vargas as well as Britta Pudelko are formative for his work as CI teacher and dancer.

 

www.jo-bruhn.de

 

Details

 

Wann / When

Modul / module I   23.-25. 10. 2020

Modul / module II  11.-13. 12. 2020

Modul / module III 12.-14. 04. 2021

Uhrzeiten / times:

Fr. 20:00-22:00 Uhr, Sa. 11:00-17:00 Uhr, So. 11:00-15:00 Uhr


Wo / Where

Ort, place:
Modul I+III / module I+III:
Ashtanga Connection Yogastudio, Geisselstr.8, 50823 Köln/Ehrenfeld

Modul II / module II:
Aikido Yoga Studio, Neusserstr.26, 50670 Köln/Nippes

 

Für wen / Who

 

Die Fortbildung ist für alle Level. Wenn du noch nie Contact Improvisation getanzt hast, kontaktiere uns bitte vorher.

This training is open to all levels. If you never danced Contact Improvisation before, please contact us.


Essen / Food

In unmittelbarer Umgebung der Studios gibt es viel Cafes, Restaurants, Imbisse, Bio-läden und Supermärkte.

Close to the studios there are many cafes, restaurants, snack bars, organic shops and supermarkets.


Unterbringung / Accommodation

In den Studios kann leider nicht übernachtet werden.Ggf. gibt es ein kleines Studio in Ehrenfeld , wo Übernachtung für 10 € die Nacht möglich ist.

Unfortunately it is not possible to stay overnight in the studios. If necessary there is a small studio in Ehrenfeld, where you can stay for 10 € per night.


Kosten / Cost

NUR 1.Kennenlern- Wochenende : 150 €
Alle 3 Wochenenden : 390-420 € bei Anmeldung vor dem 1.September 2020, danach 420-450 €

Um deinen Platz zu bestätigen, werden wir dich um eine Anzahlung von 100€ bitten.
Wenn du große finanzielle Schwierigkeiten hast, bitte sprich mit uns.

ONLY 1st introduction weekend : 150 €
All 3 weekends : 390-420 € if you register before 1st September 2020, 420-450 € afterwards

To confirm your place, we will ask you for a deposit of 100€.

​If you have serious financial issues, feel free to talk to us.


Anmeldung / Registration

Klick hier um dich anzumelden.

Please click here to register.

Wenn du Fragen hast melde dich gerne:

If you have any questions or need more information, don't hesitate to ask:

mail [at] jo-bruhn.de

Wir freuen uns auf dich!

Looking forward to meeting you!

Jo & Kabiro

 
Show More